Beim neuen Chef

14. Februar 1943

Am 13.02. kam der Befehl zum Rückzug und am Sonntag, 14.02., ging es ab. Hier lernten wir unseren Chef, Oblt. Siebeck kennen, wie er zürnend und schreiend umherging. Wir fuhren dann mit unseren Troßfahrzeugen quer über das Rollfeld des Fliegerhorstes. Wenn ein Kfz. im Schnee stecken blieb, wurde er durch einen Panzer wieder herausgezogen. Gegen Abend kamen wir auf die Rollbahn Richtung Wjasma. Es wurde uns gesagt, es gänge nach Smolensk, dort würde ein Stützpunkt aufgemacht. Bei hereinbrechender Nacht hatte mein Lastwagen einen Motorendefekt und wir standen die ganze Nacht mutterseelenallein auf der Straße.

Kommentar

Navigation

Suche

Archiv

Juli 2017
M D M D F S S
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  


Übersetzung
by Transposh - Übersetzen Sie Ihren Blog nach 60+ Sprachen