Die erste Beförderung

21. April 1943

Am 20. April 43 fand die Beförderung zum Gefreiten für uns junge Kanoniere statt. Unser Chef, Oblt. Siebeck, ließ es sich nicht nehmen, seinen jüngsten Soldaten selbst die zweite Schwinge auf die roten Kragenspiegel aufzuheften. Zu essen und zu trinken gab es an diesem Tage viel und gut. Abends mußten Kleber und ich zur BI kommen und dort mitfeiern. Ich konnte mich aber noch nicht in diese Bedienung einleben. Alles war mir noch so fremd.

Kommentar

Navigation

Suche

Archiv

Juli 2017
M D M D F S S
« Sep    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  


Übersetzung
by Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress